Timothy Ferriss - Die 4-Stunden Woche

Die 4-Stunden-Woche – Timothy Ferriss

Worum geht es?

(Fast) nie wieder arbeiten, alles machen was man möchte und ein komplett freies Leben, das soll laut Tim Ferriss möglich sein.

Die 4-Stunden-Woche – Timothy Ferriss

Warum?

Generell bin ich sehr faul und träume davon nicht mehr zu arbeiten und gleichzeitig auch Geld zu verdienen. Bei der 4-Stunden Woche geht es genau darum. Der Name ist Programm und in diesem Buch soll es darum gehen, wie man mit dem Zeiteinsatz von 4 Stunden ein Einkommen bestreiten kann von dem man auch leben kann. Diese Idee finde ich faszinierend; bisher habe ich immer 35-40 Stunden die Woche für mein Einkommen gearbeitet und kann davon auch gut leben. Aber mehr Freiheit klingt sehr verlockend.

Wer ist der Autor?

Timothy Ferriss auf Wikipedia

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Nachdem ich Kopf schlägt Kapital von Günter Faltin gelesen hatte, wollte ich mehr über Unternehmertum nach neuen Regel kennenlernen. Unter anderem hat Günter Faltin auf der Homepage www.entrepreneurship.de die 4-Stunden Woche als spannende Ressource erwähnt und auch Amazon empfiehlt mir die 4-Stunden Woche als weiterführendes Buch. Also bestelle ich mir das Buch.

Wie ist der erste Eindruck?

Nach dem ersten Kapitel (28 von 341 Seiten): Die Erwartungen sind riesengroß. Timothy Ferriss verspricht, die Regeln nach denen man lebt, arbeitet und Geld verdient nicht mehr halten zu müssen. Dazu zeichnet er ein Bild von einem Leben bei dem man das Leben eines Milionärs führen kann, ohne einer zu sein. Er selber hat sich diesen Traum erschaffen mit einer Firma, die Nahrungsergänzungsmittel verkauft.
Eigentlich scheint es so zu sein, dass das Buch wohl nicht das halten kann was es versprechen kann. Aber das erste Kapitel macht Lust auf mehr.

Wie hat mir das Buch gefallen?
War eines der besten und spannensten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe, von daher definitiv ein Must-Read. Auch wenn es bei vielen eine starke Abneigung gegen Ratgeber-Bücher gibt (Ich finde die teilweise ganz interessant), würde ich diesem Buch eine Chance geben. Neben vielen sehr gut einsetzbaren Tipps – Ich setze einige bei meinem eigenen Onlineshop ein – ist das Buch als komplette Geschichte geschrieben mit vielen kleinen Geschichten. Unter anderem hat dieses Buch mich dazu gebracht die Bügelrevolution zu starten.

Advertisements

3 Gedanken zu „Die 4-Stunden-Woche – Timothy Ferriss

  1. Pingback: Matthew Mockridge – Dein nächstes großes Ding | Büchersafari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s