Neil Straus - The Game

The Game (Die Perfekte Masche) – Neil Strauss

Worum geht es?

Neil Strauss hat herausgefunden wie man jede Frau verführen kann – selbst wenn man so aussieht wie er (die Wortwahl des Autors, nicht meine). Dann kann das ja wirklich nicht schwer sein…

The Game (Die Perfekte Masche) – Neil Strauss

Warum?

Nun, es ist ja grundsätzlich so, dass die ganze Welt attraktiven Frauen nachläuft, damit meine ich äußerlich wie auch innerlich attraktive Frauen. Fast alle Männer und auch einige Frauen mögen Frauen und wollen wissen wie sie sich von 10.000 anderen Hornochsen (und -ochsinnen) unterscheiden können und bei der Einen landen. Was ist das geheime Rezept?

„Möglichst hübsch musst du sein (Kanye West), groß (Christian Bale), möglichst durchtrainiert (nein, nicht wie Arnold Schwarzenegger, aber so ähnlich), tiefe Stimme (Daniel Craig) und intelligent (Stephen Hawking). Daneben wäre reich nicht schlecht (Jack Ma – 2014 der reichste Mann Chinas) und humorvoll (Jason Segel) – dann heiratest du die Ballkönigin.“ Diese Regeln wurden von Vater zu Sohn weitergegeben, über die Jahrtausende. Nicht nur seit es den Menschen gibt, sondern diese Regeln gibt es schon länger. Vielleicht haben schon die einen oder anderen Eichhörnchen dieses Gespräch geführt.

Stimmt alles nicht, lernen wir in The Game. Regeln sind da, um sie zu brechen oder sie zu umgehen. Wir sind von Kindheit an konditioniert, dass sich die Attraktivität der Partnerin nach der eigenen Attraktivität, dem sozialen Status und dem Pegelstand des Bankkontos richtet. Neil Strauss erfüllte, zumindest als er dieses Buch geschrieben hat keines dieser Attribute und schaffte es dennoch im Selbstversuch der weltbeste „Pick-Up-Artist“ zu Deutsch „Aufreißer“ zu werden.

Zielgruppe – alle volljährigen…

  • Männer, die auf Frauen stehen
  • Frauen, die auf Frauen stehen
  • Frauen, die auf Männer stehen und wissen wollen mit welchen Tricks manche Männer sie zu umgarnen versuchen   

Wer ist der Autor?

Neil Strauss

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Es begann, wie die meisten Dinge im Leben, mit einem Telefongespräch. Ein Freund von mir hatte das Buch gelesen und hat mir erzählt er weiß jetzt mit 33 Jahren endlich was Frauen wollen – Persönlichkeitstests und Kartentricks. Naja, wie auch immer – es klang für mich interessant genug das Buch zu kaufen (ich bin manchmal leicht zu begeistern).

Wie ist der erste Eindruck?

Wenn man die Zeilen oben liest, würde man die literarischen Ergüsse eines schmierigen Tetrapak-Don-Juans erwarten. So ist es aber nicht. Das Buch erzählt durchaus reflektiert. Neil Strauss nimmt sich auch selbst nicht zu ernst, als er seine ersten Schritte in der Welt der Pick-Up-Artists macht und erzählt davon in sehr unterhaltsamer Art und Weise.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Ich habe das Buch vor einigen Monaten gelesen und es seitdem fast jedem meiner Freunde weiterempfohlen. Es enthält nicht nur eine unterhaltsame Geschichte, sondern auch einen How-to Leitfaden zum Ausprobieren. Dabei sei jedoch gewarnt – das Buch ist vor über 10 Jahren erschienen und man ist wahrscheinlich nicht der Erste, der sich denkt, er kann die Anmachsprüche, Zaubertricks und anderen Helferlein aus dem Buch 1:1 in der Dorfdisko anwenden. Mit ein wenig Fantasie kann aber jeder Mann ein kleiner Neil Strauß werden, wenn er will.

Das gleiche gilt natürlich auch umgekehrt. Anne von nebenan will wissen, warum ihr plötzlich der sonst so schüchterne Bäckersohn plötzlich einen Kartentrick zeigen will. Nicht, dass es unbedingt schlecht sein muss, wenn die beiden endlich ins Gespräch kommen!

Jeder kann bei The Game etwas dazulernen, auch wenn er es im Nachhinein nicht öffentlich zugeben wird – so wie ich. Lesen, alle, sofort!

-all you need is love!

Advertisements

5 Gedanken zu „The Game (Die Perfekte Masche) – Neil Strauss

  1. robmarley94

    Stimme dir voll zu. Einige seine „Techniken“ sind zwar etwas veraltet, jedoch lernt hier jeder Mann etwas dazu und ist mit ein wenig Arbeit in der Lage, souveräner mit Frauen umzugehen.
    Außerdem lässt es sich ziemlich gut lesen da es in kleinere Kapitel unterteilt ist.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. robmarley94

    Kaputt gehen bestimmt nicht. Jedoch kommt immer mal wieder eine Technik die besser ist als eine andere. Ist aber auch abhängig davon welcher Typ man ist. Die sogenannte Mistery Methode mag sicherlich noch funktionieren, jedoch habe ich die ein oder andere Frau getroffen die diese ganzen Dinge schon kannte und langweilig fand.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s