Hal Erod – The Miracle Morning

Worum geht es?

Früher Aufstehen und 6 Sachen Machen verändert das Leben.

Hal Erod – The Miracle Morning

Warum?

Ich hatte mich seit einiger Zeit mit Morgenroutinen beschäftigt. Quasi wie man gut in den Tag kommt.Dazu kann etwas Sport gehören, ein gutes Frühstück oder Meditation. Ich schreibe mir z.b. jeden Morgen auf was ich gerade schätze an meinem Leben und was den Tag toll machen würde. Von daher fand ich den Titel und das Thema spannend. Eigentlich wollte ich auch nicht mehr so viele How-to Bücher lesen, aber dieses wurde mir empfohlen.

Wer ist der Autor?

Hal Erod hatte (nach eigenen Angaben) mit 19 eine Karriere als Verkäufer bei Cutco Cutlery angefangen und sehr schnell alle Verkaufsrekorde gebrochen. Mit 20 hatte er einen schweren Verkehrsunfall und hat danach angefangen als Coach und Motivationssprecher zu arbeiten.

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Eine Freundin von mir hat es mir gegeben, damit ich ihr sagen kann ob es sich lohnt es zu lesen. Ihr wurde es von einem Freund geschickt. Der fand das wohl ziemlich toll. Eine andere Freundin von ihr (die ich auch kenne) kannte das Buch ebenfalls und fand es auch ganz gut. Also schon zwei Leute, die zumindest jemand kennt, den ich kenne, die das Buch empfohlen haben.

Wie ist der erste Eindruck?

Nach der Einleitung und dem ersten Kapitel hat man erfahren, dass der Autor mit 20 sehr erfolgreich (Geld, Anerkennung, Frauen) war und dann durch einen Autounfall alles verloren hat. Er hat sich natürlich wieder hochgekämpft und zählt dann im ersten Kapitel dem Leser die ganzen Vorteile von seiner „Miracle Morning“ Methode auf. Ein bisschen wie Teleshopping in Buchform. Es wird hoffentlich besser.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Das Buch wurde etwas besser. Die Idee, die der Autor mit seiner markengeschützten Miracle-Morgen-Methode propagiert ist nicht neu und auch nicht sonderlich radikal: Steh früh auf, um in ca einer Stunde 6 Sachen zu machen: (1) Meditieren, (2) deine Ziele dir vorzunehmen, (3) dir vorstellen/visualisieren was du willst, (4) Sport machen, (5) Lesen und (6) etwas aufschreiben.

Das Buch ist allerdings ganz nett geschrieben, es geht ausschließlich um die Morgenroutine und warum das so toll ist.

Inspiriert von dem Buch habe ich begonnen eine solche Morgenroutine zu testen und trotz des Teleshopping-Stils des Buches bin ich davon begeistert. Also muss ich zwangsläufig das Buch für Leute empfehlen, die sich für Morgenroutinen interesieren 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s