Robert Betz – Willst du normal sein oder glücklich

Worum geht es?

Esoteriker und Psychologe will einem einen radikalen Weg in das Glück zeigen. Dieser bleibt allerdings unklar.

Robert Betz – Willst du normal sein oder glücklich?

Warum?

Die Frage „Willst du normal sein oder glücklich?“ empfinde ich als superprovozierend, weil die Antwort klar ist: Natürlich möchte man glücklich sein. Aber es scheint, dass man dafür Normalität aufgeben muss. Darüber hinaus finde ich Selbsthilfe Bücher sehr spannend – habe bisher eher welche aus dem amerikanischen Kulturkreis gelesen.  Mal schauen ob ein Deutscher einem noch andere Perspektiven geben kann, oft kann man schon das eine oder andere mitnehmen. Wenn es zumindest auch nur eine Reflexion über das eigene Leben ist

Wer ist der Autor?

Robert Betz

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Das Buch lag immer sehr prominent aus, als ich die letzten Male in der Buchhandlung war. Dann habe ich es auch einmal in die Hand genommen,  kurz durchgeblättert und mir den Titel aufgeschrieben, um es mir dann in der Bücherhalle auszuleihen.

Wie ist der erste Eindruck?

Der Autor ist im Vorwort und der Einführung sehr direkt. Das Buch soll das Leben verändern u.A. über bestimmte Meditationen. Meditationen klingt nicht schlecht. Dann offenbart sich eine erste Nuance – Die Liebe – die in amerikanischen Selbsthilfe Büchern meist nicht stark in den Vordergrund gestellt wurde. Da ging es eher mehr um Erfolg.  Also ein andere Ansatz und Liebe ist auch nicht schlecht.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Das Buch hat gut angefangen, der Autor hat viele der bekannten Selbsthilfethemen aufgegriffen wie Meditation und Dankbarkeit zeigen für den Tag und die Menschen, die einen begleiten. Sehr oft redet er von seinen eigenen Mediatationen und sogar den entsprechenden Namen der CD’s – Eine CD für jedes Thema. So wirkt das Buch wie ein Verkaufsmittel für seine weiteren Angebote. Das hat wenig mit Selbsthilfe zu tun. Eine Google-Recherche ergibt dann auch noch (eigentlich hatte ich nach seinen vielen CD’s gesucht), dass der Autor auf der Sekten Warnliste von NRW steht.

Naja, dann erspare ich mir das. Zu dem Thema Meditation verwende ich seit einiger Zeit eine spannende CD aus einem Mediatations – Crash – Kurs – Buch, aber dazu nächste Woche mehr.

Ungeachtet dieser abschreckenden Informationen, zeigt das Buch auch nicht wirklich auf, wie ein glückliches Leben möglich sein soll, wenn man einmal von den Meditationen absieht, mit der man aber nicht in Kontakt kommt.

Also wer nach Selbsthilfebüchern sucht, dem sei von diesem Buch abgeraten. Allen Anderen auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s