Seth Godin - Purple Cow

Seth Godin – Purple Cow

Worum geht es?

Altes Marketing hat ausgedient, es geht darum Leute zu überraschen, u. a. auch mit dem Produkt, dass man verkaufen möchte. Da kann was dran sein.

Seth Godin – Purple Cow

Warum?

In dem Buch soll es um virales Marketing gehen, dass von dem Produkt kommt und nicht dem Marketing an sich. Also quasi eine eher eierlegende Wollmillchsau des Marketings. Das Produkt ist so gut, dass es sich wie von selbst verkauft.

Wer ist der Autor?

Seth Godin

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Von Seth Godin habe ich schon vorher gehört, und auch schon ein relativ altes Buch – „Das Guerilla Marketing Handbuch“ – von ihm gelesen. Das fand ich aber eher schlecht. Purple Cow wurde in dem tollen Buch „Die Traumjoblüge“ von Cal Newport erwähnt, und ich konnte nicht warten mir das Buch auszuleihen. Mal schauen, ob es besser ist als das Ältere.

Wie ist der erste Eindruck?

Es geht um das Produkt und nicht das Marketing ist die Hauptaussage von Seth Godin. Man soll sich auf mutige, neue Sachen konzentrieren. Dann wird der Rest, also der Erfolg, von selbst kommen. Klassisches Marketing über TV-Werbung ist quasi wirkungslos. Nur in Spezialmärkten wirken Anzeigen. Mir gefallen die harten, polarisierenden Aussagen und ich lese weiter.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Hmm, das Buch dreht sich halt darum, dass man seinen Kunden etwas Besonderes bieten soll oder sie mit einem besonders netten Kundenservice überraschend kann. Ganz spannend fand ich es, dass er am Ende noch erklärt, wie er sein Buch vermarktet hat: Einen nicht unerheblichen Teil der Erstauflage hat er an Influencer verschenkt und er hat auch sonst noch etwas PR gemacht. Und er hat seine Zielgruppe wohl ziemlich genau getroffen. Das fand ich jetzt ok, es hat mich aber nicht aus den Socken gehauen. Aber ein paar gute Ansätze sind vorhanden, wie der, dass Anzeigen nur in Spezialmärkten wirklich wirken und man von breit angelegten TV-Kampagnen absehen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s