matthew-mockridge-dein-nächstes-grosses-ding

Matthew Mockridge – Dein nächstes großes Ding

Worum geht es?

Der Autor hat vormehmlich Events organisiert und versucht zu erklären, wie jeder seinen Traum aufbauen kann. Etwas großer Titel dafür

Matthew Mockridge – Dein nächstes großes Ding

Warum?
Bei dem Buch geht es wohl um mein nächstes großes Ding oder immerhin die ersten Ideen dahin. Da ich gerne auf der Suche bin und gerne Erfolgsratgeber lese, lese ich auch dieses Buch. Toll ist, dass es sich – ähnlich wie die 365-Tage Freiheit  – um einen Ratgeber aus dem deutschen Markt handelt. Vielleicht ist ja eine tolle Idee dabei.

Wer ist der Autor?

Matthew Mockridge

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Der Autor macht auch einen Podcast. Wohl auch eine Geschäftsidee. Einen Link zu diesem Podcast hat mir mal ein Freund von mir geschickt. Ich fand den wohl ganz gut und in dem Podcast hat der Autor auch sein Buch erwähnt.

Wie ist der erste Eindruck?

Am Anfang wird viel über den Autor erzählt und wie er ein „nächstes großes Ding“ sieht. Das Buch soll aber im Kern ein Ratgeber für Unternehmer sein und von der Ideefindung bis zum effektiven Betrieb der Unternehmung soll für jeden etwas dabei sein. Es erinnert in seiner Aufmachung sehr stark an „die 4 Stunden Woche“ und „Kopf schlägt Kapitel“ nur dass der Autor sich hier sehr stark in den Mittelpunkt stellt. Gefällt mir eher nicht. Mal gucken ob es noch besser wird. Hoffentlich ist ein guter Tipp dabei.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Sehr auf den deutschen Markt ausgerichtet kommt das Buch nicht her. Es besteht aus einer Mischung verschiedener Analysen und Motivationstexten zum Unternehmertum. So schön, so bekannt. Was mir an diesem Buch besonders gefallen hat, war der Fokus auf unterschiedliche Persönlichkeiten von Unternehmerteams und den Umgang untereinander. Das habe ich so in dieser Form noch nicht gelesen und empfand es als Bereicherung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s