Wladimir Kaminer -Meine Mutter, Ihre Katze und der Staubsauger

Wladimir Kaminer – Meine Mutter, Ihre Katze und der Staubsauger

Worum geht es?

In 33 Geschichten zeichnet der Sohn ein liebevolles und lustiges Bild von seiner Mutter.

Wladimir Kaminer – Meine Mutter, Ihre Katze und der Staubsauger

Warum?

Auch ich habe Eltern und in dem Buch soll es wohl darum gehen, was man von seinen Eltern lernen kann. Vor allem wenn man schon selber etwas älter ist. Zwar habe ich von dem Autor schon einmal ein Buch gelesen das mir nicht gefallen hat (Russendisko), aber ich gebe ihm eine zweite Chance. Auch weil es mir meine Eltern zu Weihnachten geschenkt haben.

Wer ist der Autor?

Wladimir Kaminer

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Ich habe es zu Weihnachten geschenkt bekommen.

Wie ist der erste Eindruck?

Es scheint eine biografische Geschichte von dem Autor und seiner Mutter zu sein. Das finde ich toll. Im ersten Kapitel ”Fernsehen” erfährt der Leser, dass die Mutter jetzt alleine ist, weil der Vater (Ihr Mann) gestorben ist. Schlimm ist das aber nicht, da sie jetzt endlich frei Fernsehen kann, ohne sich nach Ihrem Mann zu richten. Außerdem kann sie kochen was sie möchte und ohne dass jemand meckert. Herrlich wie leicht dies daherläuft, ohne dass ein Ereignis wie der Tod des Vaters den Geschichtsfluss negativ machen würde. Ich bin gespannt auf die Erfahrungen von Mutter und Sohn.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Eine tolle Hommage an seine Mutter. In den verschiedenen Geschichten bekommt man ein nettes Bild von der Mutter des Autors und seinem Verhältnis zu Ihr. Sehr liebevoll und lustig geschrieben. Es hat Spass gemacht das Buch zu lesen. Besonders das Kapitel “Sauber machen” in dem es um die Erfahrungen der Mutter mit einem Staubsaugerroboter geht, habe ich viel gelacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s