Robert Greene - 33 Gesetze der Strategie

Robert Greene – 33 Gesetze der Strategie

Worum geht es?

33 Gesetze der Strategien – vor allem im Krieg einsetzbar.

Robert Greene – 33 Gesetze der Strategie

Warum?

Nachdem ich “Perfekt!” von Robert Greene gelesen habe, wollte ich mehr von ihm lesen. Das Buch hatte mir sehr gut gefallen. Dazu kommt, dass ich Strategie Liebe und wohl auch eine Stärke im strategischen Denken habe. Das ist natürlich ein weiterer Grund noch mehr darüber zu lernen.

Wer ist der Autor?

Robert Greene

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Ich habe in der Online-Bibliothek der Hamburger Bücherhalle nach den Büchern von Robert Greene gesucht. Neben “Perfekt!” gab es noch “33 Gesetze der Strategie”. Also hab ich es direkt ausgeliehen.

Wie ist der erste Eindruck?

Nach dem ersten Teil “Der Krieg gegen uns selbst” habe ich den Eindruck, dass es nicht nur um generelle Strategie geht, sondern stark um das Kämpfen und Krieg. Da ist vielleicht der Originaltitel “the 33 Strategies of War” bezeichnender. Vielleicht hören die ständigen Kriegsvergleiche ja auf.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Auch im zweiten Teil “Der Krieg in Organisationen” geht es genauso weiter. Das schwächt das Buch für mich ungemein. Auch die eingeworfenen Zitate, die nicht in den Lesefluss des Buche passen, schwächen die Übermittlung der Inhalte. Ich gebe auf und breche das Buch nach dem zweiten Teil ab. Für mich ist dieses ständige Kriegsgerede einfach nichts. Vielleicht liegt es auch daran, dass die deutsche Ausgabe so zerstückelt ist mit den eingeworfenen Zitaten.

Das Buch ist nicht zu empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s