Haruki Murakami - Die Ermordung des Commendatore - Teil 2- Eine Metapher wandelt sich

Haruki Murakami – Die Ermordung des Commendatore – Teil 2: Eine Metapher wandelt sich

Worum geht es?

Die Vertiefung und Auflösung der Geschichte um das Bild „Die Ermordung des Commendatore“

Haruki Murakami – Die Ermordung des Commendatore – Teil 2: Eine Metapher wandelt sich

Warum?

Ich hatte den ersten Teil (Eine Idee erscheint) und dabei schon gemerkt, wie toll ich die Geschichte und Erzählweise fand. Vorsorglich habe ich mir den zweiten Teil ausgeliehen, um nicht leer zu laufen. Und ich war sehr froh darüber, denn der erste Teil endet mit einem fulminanten Cliffhanger.

Wer ist der Autor?

Haruki Murakami

Wo habe ich von dem Buch gehört?

Ich habe den ersten Teil gelesen und so gemerkt, dass es wohl auch einen weiteren Teil gibt.

Wie ist der erste Eindruck?

Es geht so weiter wie es in dem ersten Teil aufgehört hat. Die Geschichte bleibt spannend und ich kann das Buch fast nicht aus der Hand legen.

Wie hat mir das Buch gefallen?

Die Geschichte ist um einiges mystischer und spezieller als die im ersten Teil. Aber diese Steigerung ist wohl beabsichtigt. Nach nur einem Tag hatte ich dann auch dieses Buch durchgelesen. Eine große Lektion im Geschichtenerzählen sind diese beiden Bücher bzw die Geschichte. Sehr zu empfehlen. Aber wichtig: Am Besten beide Bücher/Teile zusammen ausleihen, damit man gleich weiterlesen kann.

 

 

Ein Gedanke zu „Haruki Murakami – Die Ermordung des Commendatore – Teil 2: Eine Metapher wandelt sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s