Schlagwort-Archive: Autobiographie

Joachim Meyerhoff - Alle Toten fliegen hoch Amerika

Joachim Meyerhoff – Alle Toten fliegen hoch Amerika

Worum geht es?

Schauspieler erzählt von seinem Schüleraustausch in den USA.

Joachim Meyerhoff – Alle Toten fliegen hoch Amerika

Warum?

Ich habe bereits ein anderes Buch aus der „Alle Toten fliegen hoch„-Reihe gelesen. Besonders die Beschreibungen einzelner Situationen haben mir sehr gefallen.
Dazu kommt, dass ich gerade ein schwerverdauliches aber auch sehr gutes Buch gelesen habe, dass wahrscheinlich mein Denken verändert hat („Gewalt„). Da kommt ein leicht zu lesendes Buch mit einer netten Geschichte gerade recht Weiterlesen

Advertisements

Molly Bloom – Molly’s Game

Worum geht es?

Eine junge Frau mit einem Minderwertigkeitskomplex schafft es die größte Pokerrunde von L.A. zu organisieren und in die Kreise von bekannten Hollywoodstars vorzudringen. Und das ganze ist auch noch eine wahre Geschichte.

Molly Bloom – Molly’s Game

Warum?

Ich liebe Autobiographien von Leuten, die etwas besonderes erreicht oder erlebt haben. Poker spiele ich auch ab und zu, verliere leider auch meistens und finde es generell sehr spannend, wie Leute es schaffen ein großes funktionierendes Netzwerk – in diesem Fall ein Hollywood-Poker-Ring aufzubauen Weiterlesen