Schlagwort-Archive: Erholung

Volker Rühle - Abenteuer eines Skippers

Volker Rühle – Abenteuer eines Skippers

Worum geht es?

Alter Mann schreibt ein schlechtes Tagebuch zu seiner Segelbootkauferfahrung. Verwunderlich, dass das veröffentlicht wurde. Schlechteste Buch, dass ich jemals angefangen habe.

Volker Rühle – Abenteuer eines Skippers

Warum?

Segeln finde ich spannend und hatte das Glück auch schon einige Male in verschiedenen Orten in Europa mitsegeln zu können. Grade von Schottland nach Irland zu segeln und vor der Atlantikküste Frankreichs mit Übelkeit und Dephinen zu segeln war ein Erlebnis. In der Nord- und Ostsee fand ich es eigentlich immer recht entspannt, aber wenn es auch hier Abenteuer gibt, kann das auch spannend sein.
Weiterlesen

Advertisements

Frank Gerbert – Wandern

Worum geht es?

Ein passionierter Wanderer erzählt vom Wandern und seinen Gedanken dazu.

Frank Gerbert – Wandern

Warum?

Wandern finde ich seit einer Südamerikareise, bei der ich u.a. mehrere Tage am Stück durch die Anden gegangen, sehr spannend. Dieses Buch will wohl das Wandern als neuen Trend etwas auf den Arm nehmen, was nie verkehrt ist.

Weiterlesen

Fred Grazton – The Lazy Way to Success

Worum geht es?

Hinter all dem Erfolg, hinter dem wir her sind steht wohl keine harte Arbeit, sondern genau das Gegenteil. Also anstatt im Hamsterrad immer schneller zu rennen, einfach reinlegen.

Fred Grazton – The Lazy Way to Success

Warum?

Der Titel spricht mich ziemlich an. Entspannten Erfolg würde ich schon nehmen. Ich glaube nicht, dass man durch reine harte Arbeit viel erreichen kann, es sollte auch entspannt gehen und ohne wirkliche Anstrengung. Und ein Buch, dass einem genau dieses bestätigen möchte, lese ich doch gerne. Darüber hinaus, hat mir ein Freund von mir dieses Buch gegeben. Es war ein Geschenk von seinem Vater und er wollte es eigentlich lesen, hatte es aber nicht gemacht. Wenn ich es gut finde, liest er es vielleicht auch. Was gibt es schöneres als eine gute Tat? Weiterlesen

Der Pfad des friedvollen Kriegers – Dan Millman

Worum geht es?

Eine New Age- und Meditations-Anleitung für Anfänger, die nicht gleich tief in Hausfrauenesoterik abgleitet und somit auch für No-Nonsense-Business-Men geeignet ist.

Der Pfad des friedvollen Kriegers – Dan Millmann

Warum?

Ich habe mich immer gefragt: wie können Menschen ohne Seil 300 Meter hohe Wände klettern. Oder, wie kann ein Mensch 100 Meter tief tauchen ohne Sauerstoff und dabei 10 Minuten die Luft anhalten? Wie kann ein Mensch PayPal, SpaceX und Tesla Motors gründen und mit allen Unternehmen erfolgreich sein?

Das Geheimnis der Potenzialentfaltung zu Spitzenleistungen liegt in der Entspannung. Das ist eine Weisheit, die gestresste Millenials vor Burn-Out, Antriebslosigkeit und Angstzuständen schützen sollte. Selbst ein solcher Millenial mit den gleichen Problemen war ich schon länger auf der Suche nach Werkzeugen wie ich meine Potenziale nutzen kann ohne im psychiatrischen Krankenhaus zu enden. Das Kernthema ist hier sich zuerst mit dem eigenen Körper ins Gleichgewicht zu bringen bevor man es mit der stressigen und hart umkämpften Welt „da draußen“ aufnimmt.

Esoterik ist die dunkle Seite der Macht, wenn es um Themen wie innerer Frieden und Ausgeglichenheit geht. Es gibt hier viel Material, das einem selbts sehr wenig bringt, dafür aber seine Autoren sicher reich gemacht hat. Millman funktioniert anders. Als Weltklasse Gymnastiker und ehemaliger Student einer US Eliteuni kennt er die Welt der Spitzenleistungen sehr gut und kann somit in diesem Bereich Antworten liefern wo andere nur Floskeln dreschen.

Weiterlesen