Schlagwort-Archive: Investieren

Gerald Hörhan – Investment Punk

Worum geht es?

Gerlad Hörhan erzählt aus seinem Leben und wie er vor allem mit Immobileninvestments finanziell unabhängig wurde.

Gerald Hörhan – Investment Punk

Warum?

Geld und der Umgang damit bestimmt unser und definitiv mein Denken zu einem gewissen Grad. Allerdings ist Geld nicht der Kern des Lebens. Das ist das Leben selbst. Aber Geld bestimmt derzeit einen großen Teil der Möglichkeiten und Interaktionen die wir haben. Darum kann es nicht schaden mehr dazu zu erfahren. Ausserdem wurde mir das Buch empfohlen.
Weiterlesen

Scott Adams – How to Fail at Almost Everything and Still Win Big

Worum geht es?

Scott Adams gibt anhand von seinem Leben Ratschläge, wie man Erfolg haben kann. Auch wenn man vorher einige Tiefschläge hinnehmen muss.

Scott Adams – How to Fail at Almost Everything and Still Win Big

Warum?

Wer mich kennt, weiß inzwischen, dass ich Ratgeberbücher ganz gerne mag. Das Buch von Scott Adams gehört auch dazu. Nur geht es dabei nicht um den direkten Weg zum Erfolg, sondern um den Umweg über das Scheitern in verschiedenen Anläufen. Zwar mag ich die Dilbert-Comics von ihm nicht unbedingt, aber ich habe noch kein Buch über das erfolgreiche Scheitern gelesen. Darauf bin ich gespannt.
Weiterlesen

Tony Robbins – Money

Worum geht es?

Motivationsguru hat aus Interviews mit den erfolgreichsten Investoren Regeln für den Kleinanleger abgeleitet.

Tony Robbins – Money

Warum?

Geld ist ein großes Thema und spielt in unserer Gesellschaft eine riesige Rolle. Ich habe mich schon öfters mit Geldanlage beschäftigt, fand das Thema aber meistens sehr trocken bzw. die Bücher dazu. Als ich mich einmal bei der Bank hab „beraten“ lassen war ich schockiert von den unverschämten Gebühren, die die haben wollten. Ich lerne also sehr gerne dazu. Dazu kommt, dass Tony Robbins ein faszinierender Mensch ist, den ich bisher immer als Motivationscoach gekannt habe, nicht als Finanzexperten.
Weiterlesen

Peter Thiel - Zero to One

Peter Thiel – Zero to One

Worum geht es?
Peter Thiel verbreitet seine Grundansichten zum richtigen Investieren und was Erfolg ausmacht.

Peter Thiel – Zero to One

Warum?

Peter Thiel ist einer der schillersten Figuren des Silicon Valley. Er hat mit PayPal ein Meisterwerk in Finanzdienstleistungsfirma erschaffen, das weltweit Erfolg hat. Jetzt ist er Investor und beteiligt sich an den neuesten und vielversprechensten Startups. Und er möchte immer etwas Neues schaffen. Das klingt spannend.
Weiterlesen

Matthias Weik + Marc Friedrich – Der Crash ist die Lösung

Worum geht es?

Die Weltwirtschaft wird irgendwann zusammenbrechen, weil die Banken so gierig sind, aber man kann sein Vermögen u.a. mit Whiskey retten.

Matthias Weik + Marc Friedrich – Der Crash ist die Lösung

Warum?

Seit längerem finde ich Wirtschaft und die Zusammenhänge dahinter super interessant. Ahnung von Geldanlage, Investieren und Aktienmärkten habe ich allerdings nicht. So habe ich mich bereits an dem Buch Intelligent Investieren versucht und bei dem Blogbeitrag über mein Spekulationsversuch im Bereich 3D Druck geschrieben. Die Technik 3D-Druck fand ich spannend und habe es sogar auch angewendet. Bei der Auswahl der Aktien von 3D Systems hab ich allerdings elegant in die Scheisse gegriffen. Aktienspekulation ist also nichts für mich. Bei „Der Crash ist die Lösung“ soll es um nachhaltige Investitionsentscheidungen gehen. Genau sowas suche ich. Weiterlesen

Joel Kaczmarek – Die Paten des Internets

Worum geht es?

Geschichte der Samwer-Brúder über deren Gründungen, Investments und auch sehr viel über deren Persönlichkeiten.

Joel Kactmarek – Die Paten des Internets

Warum?

Jeder, der sich mit Internetgeschäftsmodellen beschäftigt (und aus Deutschland kommt) wird über kurz oder lang auf die Samwer-Brüder stossen. Diese haben unter anderem das riesengrosse Schuh-ecommerce-geschäft Zalanda auf die Beine gestellt.
Ich finde Ecommerce sehr spannend und experimentiere gerade mit der Bügelrevolution, bin aber noch weit von einer grösse wie Zalando entfernt.

Weiterlesen

Robert Kiyosaki – Rich Dad Poor Dad

Worum geht es?

Lebensgeschichte über Geschäfte, erklärt an den Beispielen von dem reichen und dem armen Vater und deckt dabei viele Irrtümer und verdeckte Annahmen auf.

Robert Kiyosaki – Rich Dad Poor Dad

Warum?

Geldautomatisierung verspricht enorme finanzielle Freiheit und außerdem lag das Buch auf dem Nachttisch von einem Hotel, wo ich für ein Seminar über Produktentwicklung von meinem ehemaligen Arbeitgeber untergebracht war.

Der Titel hat mich auch wegen seiner Aggressivität gefesselt. Außerdem war ich relativ schwer erkältet, hab Medikamente genommen und konnte mich so nicht mit den Kollegen nach dem Seminar betrinken und Netzwerken. Wer schon mal einen schweren Schnupfen hat, kennt das bestimmt und bleibt lieber im Bett in der vorhandenen Freizeit.

Weiterlesen