Schlagwort-Archive: Sinn

Martin Suter - Die dunkle Seite des Mondes

Martin Suter – Die dunkle Seite des Mondes

Worum geht es?

Seriöser Staranwalt macht eine bewußtseinserweiternde Drogenerfahrung.

Martin Suter – Die dunkle Seite des Mondes

Warum?

Das Buch wurde mir explizit empfohlen und auch das Thema „Banker geht an die Grenzen des Machbaren“ finde ich spannend. Dazu kommt, dass ich schon ein paar gute Bücher, z.B. „Montecristo“ von Martin Suter gelesen habe.
Weiterlesen

Advertisements
Frank Herbert - Der Wüstenplanet

Frank Herbert – Der Wüstenplanet

Worum geht es?

Aristokratie-, Superhelden- und Science-Fiction-Geschichte, die sich wie ein Thriller liest.

Frank Herbert – Der Wüstenplanet

Warum?

Ich mag gute Geschichten. Und „Der Wüstenplanet“ soll eine super Science-Fiction-Geschichte sein. Dazu kommt, dass ich in meiner Jugend das Echtzeit-Strategiespiel Dune gespielt hat. Da Gig es auch um einen Wüstenplaneten, bei dem die wertvollste Ressource ein Gewürz in der Wüste ist. Vorlage für das Spiel war wohl der Roman von Frank Herbert. Also habe ich sogar einen Bezug zu dem Buch. Und ich habe schon lange keine Science-Fiction-Geschichte mehr gelesen.
Weiterlesen

Bill Burnett - Mach was du willst

Bill Burnett / Dave Evans – Mach was du willst. Design Thinking fürs Leben

Worum geht es?

Ein weiterer Ratgeber zur Lebensführung

Bill Burnett / Dave Evans – Mach was du willst. Design Thinking fürs Leben

Warum?

Als Entwicklungsingenieur fand ich es schon immer spannend Prozesse kennenzulernen wie sich etwas entwickelt. Dabei ist Design Thinking ein übliches Werkzeug. Spannend wenn dieses Werkzeug auf das Leben angewendet wird. Ich bin gespannt wie das die Autoren machen werden und was sie darunter verstehen. Klingt also wie ein Ratgeberbuch mit neuen Buzzwords. Praktisch, dass ich sowas mag.
Weiterlesen

James Redfield - Die Prohezeiungen von Celestine

James Redfield – Die Prophezeiungen von Celestine

Worum geht es?

Der Fluß von Energien bestimmen unser Leben.

James Redfield – Die Prophezeiungen von Celestine

Warum?

Jeder Tag und jeder Kontakt zu anderen Menschen ist anders. Zwar bin ich Jemand, der – auch aufgrund meiner Ausbildung als Ingenieur – an Naturgesetze und deterministische Zusammenhänge glaubt, aber es kann gut und gerne mehr geben. An Religionen oder Gottheiten glaube ich dabei nicht, aber an eine Verbundenheit, die ich sogar schon mehrfach gespürt habe. Dies können auch Energien sein. Darum soll es in diesem Buch gehen. So wurde es mir erzählt.
Weiterlesen

Paulo Coelho-Aleph

Paulo Coelho – Aleph

Worum geht es?

Autor macht auf einer Lesereise auch eine spirituelle Reise.

Paulo Coelho – Aleph

Warum?

Mir war langweilig und ich war in Portugal. Da dachte ich mir, lese ich doch ein Buch von einem portugiesischen Autor. Mir ist Niemand eingefallen, ausser Paulo Coelho, den ich kannte. Nun gut, er ist Brasilianer, aber mir haben vor allem seine Bücher „Der Jakobsweg“ und „11 Minuten“ sehr gut gefallen. Von daher hoffe ich, dass dieses Buch mir auch sehr gut gefallen wird.
Weiterlesen

Angie Thomas - The Hate U Give

Angie Thomas – The Hate U Give

Worum geht es?

Junge Frau ist Zeugin des Mordes eines schwarzen Jugendlichen durch einen Polizisten. Starker Einblick in Rassenproblemen derzeit in den USA.

Angie Thomas – The Hate U Give

Warum?

In dem Buch geht es um Ungerechtigkeit gegenüber schwarzen Frauen in Amerika. Explizit wird eine unschuldige schwarze Frau bei einer Polizeikontrolle erschossen. Das klingt für mich total absurd, zumal es in der sogenannten westlichen Welt passiert. Es ist aber wohl nicht unüblich dort. Genau aus diesem Grund finde ich das Thema so spannend. Ich bin weder eine Frau noch schwarz. Aber mit diesem Buch kann ich ggf diese Welt kennenlernen. Das ist es was gute Bücher können. Einen in eine andere Welt mitnehmen und so eine neue Sichtweise eröffnen. Ich hoffe, dass das Buch gut ist. Weiterlesen