Schlagwort-Archive: Verführung

robtert-cialdini-die-psychologie-des-ueberzeugens_bild

Robert Cialdini – Die Psychologie des Überzeugens

Worum geht es?

Einleuchtende, wissenschaftlich unterlegte Erklärungen für die Mechanismen und Werkzeuge der Einflussnahme – und trotzdem gut lesbar.

Robert Cialdini – Die Psychologie des Überzeugens

Warum?

Manipulation, Beeinflussung, Helfen, Verkaufen und Überzeugen liegen von der Wortbedeutung sehr eng zusammen. Interessant ist das Thema auf jeden Fall und muss nicht negativ sein. Zumindest meiner Meinung nach. Ich bin gespannt, ob Cialdini einem anwendbare Werkzeuge liefert und Zusammenhänge des Beeinflussens liefert. Als Benchmark agiert der Klassiker “Wie man Freunde gewinnt” von Dale Carnagie. Dieses Buch hat mich sehr beeindruckt, vor allem weil es einfache sehr effektive Werkzeuge geliefert hat.
Weiterlesen

Henriette Hell - Achtung, ich komme

Henriette Hell – Achtung, ich komme

Worum geht es?

Reisebericht einer Frau die Sinnsuche mit Sex kombiniert.

Henriette Hell – Achtung, ich komme

Warum?

Die weibliche Sexualität und der weibliche Orgasmus ist eine spannende Sache. Interessant, dass die Autorin eine Weltreise und Orgasmus-Experimente verbindet. Das klingt etwas sehr billig, aber auch lustig. Es wird hoffentlich ein paar lustige Geschichten geben.
Weiterlesen

Jay Conrad Levinson und Seth Godin-Das Guerilla Marketing Handbuch

Jay Conrad Levinson und Seth Godin – Das Guerilla Marketing Handbuch

Worum geht es?

Auflistung von Marketingmethoden aus der Zeit vor dem Internet.

Jay Conrad Levinson und Seth Godin – Das Guerilla Marketing Handbuch

Warum?

Eigentlich wollte ich nur etwas von Seth Godin lesen, einer faszinierenden Persönlichkeit des Marketings. In der Bücherhalle gab es kein anderes Buch. Eigentlich wollte ich mit „Tribes“ ausleihen. Aber das gab es nicht.
Weiterlesen

Molly Bloom – Molly’s Game

Worum geht es?

Eine junge Frau mit einem Minderwertigkeitskomplex schafft es die größte Pokerrunde von L.A. zu organisieren und in die Kreise von bekannten Hollywoodstars vorzudringen. Und das ganze ist auch noch eine wahre Geschichte.

Molly Bloom – Molly’s Game

Warum?

Ich liebe Autobiographien von Leuten, die etwas besonderes erreicht oder erlebt haben. Poker spiele ich auch ab und zu, verliere leider auch meistens und finde es generell sehr spannend, wie Leute es schaffen ein großes funktionierendes Netzwerk – in diesem Fall ein Hollywood-Poker-Ring aufzubauen Weiterlesen

Robert Betz – Willst du normal sein oder glücklich

Worum geht es?

Esoteriker und Psychologe will einem einen radikalen Weg in das Glück zeigen. Dieser bleibt allerdings unklar.

Robert Betz – Willst du normal sein oder glücklich?

Warum?

Die Frage „Willst du normal sein oder glücklich?“ empfinde ich als superprovozierend, weil die Antwort klar ist: Natürlich möchte man glücklich sein. Aber es scheint, dass man dafür Normalität aufgeben muss. Darüber hinaus finde ich Selbsthilfe Bücher sehr spannend – habe bisher eher welche aus dem amerikanischen Kulturkreis gelesen.  Mal schauen ob ein Deutscher einem noch andere Perspektiven geben kann, oft kann man schon das eine oder andere mitnehmen. Wenn es zumindest auch nur eine Reflexion über das eigene Leben ist Weiterlesen

Edward Bernays – Propaganda

Worum geht es?

Das erste Buch, das sich mit PR in all seinen Ausprägungen beschäftigt.

Edward Bernays – Propaganda

Warum?
Das Buch Propaganda soll DER Grundstein für das Marketing sein wie wir es kennen. Erst nach der Nazizeit ist der Begriff Propaganda sehr negativ belegt. Es soll angeblich die Hintergründe der Medienarbeit und der Mechaniken dahinter aufzeigen.
Weiterlesen

Wolfgang Herrndorf – Bilder deiner grossen Liebe

Worum geht es?

Unvollendete Road Novel einer Verrückten zu Fuß.

Wolfgang Herrndorf – Bilder deiner grossen Liebe

Warum?

Meine Mutter hatte mir das Buch zu Weihnachten geschenkt und wollte es lesen, sobald ich das Buch gelesen habe. Also lese ich es besser und es ist immer ein gutes Zeichen wenn jemand ein Buch unbedingt lesen möchte.

Weiterlesen